Home
Fremdsprachenschule Passau

Das Berufsbild Fremdsprachen- bzw. Euro-Korrespondent*in

Informationen

Welche Tätigkeiten und Aufgaben hat ein(e) Fremdsprachen- bzw. Euro-Korrespondent*in?

  • Interne und externe Unternehmenskommunikation
  • Kommunikation mit internationalen Kunden per E-Mail, Telefon und Geschäftsbrief
  • Übersetzen und Erstellen von Dokumenten
  • Dolmetschen
  • Kundenbetreuung (auch auf Konferenzen und Messen)
  • Auftragsbearbeitung
  • Marketingaufgaben/Öffentlichkeitsarbeit   
  • Verschiedenste Organisationsaufgaben

In welchen Funktionen kann ich als Fremdsprachen- und Euro-Korrespondent*in arbeiten?

Fremdsprachen- und Euro-Korrespondent*innen können an verschiedenen Stellen eingesetzt werden, z. B

  • im Customer Service
  • als Key Account Manager
  • als Exportsachbearbeiter
  • als Assistent*in der Geschäftsführung
  • als Teamassistent*in
  • im Marketing


Dieses Video des BR-alpha (jetzt ARD-Alpha) gibt einen beispielhaften Einblick in den Berufsalltag von Fremdsprachenkorrespondent*innen:
https://www.br.de/mediathek/video/fremdsprachenkorrespondent-in-bonjour-buenos-dias-good-afternoon-av:5a3ca9b5d8070c0018f475cd


Wo finde ich einen Arbeitsplatz als Fremdsprachen- und Euro-Korrespondent*in?

  • in kleinen, mittelständischen und großen deutschen und internationalen Unternehmen
  • in Unternehmensberatungen, in Patent- und Rechtsanwaltskanzleien
  • im Logistikbereich
  • bei Airlines und Firmen im Umkreis des Flughafens
  • im Mediensektor (Presse, Verlage, Film- und Musikbranche)
  • in der öffentlichen Verwaltung (Kommunen, Auswärtiges Amt, Europäische Kommission)
  • in der Tourismus- und Sportindustrie
  • in den Bereichen Kultur und Werbung

Fremdsprachenschule PassauSchulung

Was suchen Arbeitgeber im Exportland Deutschland?

  • soziale und kommunikative Kompetenz
  • Fremdsprachenkenntnisse, möglichst in mehreren Fremdsprachen
  • Kenntnisse in betriebswirtschaftlichen Geschäftsprozessen
  • Business-Fachsprache
  • Auslandserfahrung
  • Grundverständnis der internationalen Wirtschaft
  • Kompetenz in moderner Bürokommunikation

Fit fürs internationale Geschäft?

  • Fachkenntnisse durch die Fachrichtung Wirtschaft
  • Unterricht durch fremdsprachliche Muttersprachler und deutsche Lehrer
  • Einsatz moderner Medien
  • Schulung in moderner Bürokommunikation
  • Auslandspraktika