Die Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin/zum Fremdsprachenkorrepondenten lohnt sich!

Ehemalige Schüler*innen erzählen in den folgenden Videos über ihre Ausbildung an der Fremdsprachenschule der BAP und ihren beruflichen Werdegang.

Stimmen Ehemaliger

Anna Ibrahim, Absolventin unserer Fremdsprachenschule

Annemarie Matura, Consultant, Fremdsprachenkorrespondentin 

 

Anna Aigner, Projektassistenz, Fremdsprachenkorrespondentin 

 

Malte Nickel, Key-Account-Manager bei der Firma Würth AG, Euro-Korrespondent

Annamaria Dreiling, Purser (Chef-Stewardess) bei Eurowings Deutschland, Fremdsprachenkorrespondentin

 

Anna Tòth, Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin in einem Jahr, Abschluss 2018 mit Hauptsprache Englisch, Nebensprache Spanisch, Vorbildung: Abitur und Bachelorabschluss Business Adminstration und Economics sagt:

"Das eine Jahr, das ich in der BAP verbracht habe, ist eine meiner besten Erfahrungen und die Schule und die Lehrer sind mir sehr ans Herz gewachsen."