05.02.2019

BAP: Französisch-Experten räumen Preise ab


Alle Französisch-Schüler der Fremdsprachenschule der Berufsakademie Passau (BAP) hatten sich am Tag der deutsch-französischen Freundschaft am Team-Wettbewerb des Institut Français beteiligt, wie zeitgleich rund 11 000 Schüler ganz Deutschland.

Es galt, circa 80 knifflige Fragen zur Landeskunde und Sprache zu beantworten. Nun gab es das überraschende Ergebnis: Zwei Gruppen der Fremdsprachenschule haben vordere Ränge in verschiedenen Kategorien erobert: Einen zweiten Platz gab es für die Eurokorrespondenten mit der Hauptsprache Französisch, unterstützt von angehenden Fremdsprachenkorrespondenten, und einen ersten Platz für die Schüler des ersten Ausbildungsjahres. Sie haben damit drei Karten für das Konzert der weltweit gefeierten französischen Sängerin ZAZ in München gewonnen. Ebenfalls drei Eintrittskarten gibt es für die Zweitplatzierten: Sie fahren ins Münchner Lustspielhaus, wo der bekannte französische Reporter Alfons mit dem Puschel-Mikrofon auftritt, der die Sieger zudem backstage empfangen wird. In der Cafeteria der BAP wurden die Teilnehmer für die Ausflüge nach München verlost.

Quellnachweis: Passauer Neue Presse_05.02.2019, red/Foto: BAP